Foto © Thomas Leidig

Reitunterricht & Bodenarbeit

Als mobile Reitlehrerin erteile ich seit 2017 Reitunterricht nach Rika und Peter Kreinbergs langjährig bewährter Methode „The Gentle Touch®“. Sie verbindet die besten Aspekte aus der klassischen Dressur mit Western-Horsemanship Elementen. Im Vordergrund beim Reitunterricht sowie auch bei der Bodenschule stehen der positive Umgang, Sicherheit und Kameradschaft zwischen Pferd und Reiter.

Herzlich Willkommen auf meiner Seite!

Meine Arbeit

©Ani Küchler

Wenn dein Pferd das Falsche tut, dann hast Du nicht das Richtige getan- aber was ist richtig?
Diese Frage mit Dir gemeinsam zu ergründen und zu klären ist mein Anliegen. Ich möchte Dich dabei unterstützen, die Kommunikation und Verbindung zu deinem Pferd zu verfeinern und Struktur und Klarheit in deiner Reitpraxis zu gewinnen. Ich erläutere die bewusste Signal- und einfühlsame Hilfengebung, die das Pferd verstehen und umsetzen kann. Dein Sitz und eure Balance rücken in den Fokus. Von Bedeutung ist das Einordnen eurer beider Körpersprache, um ins taktklare Miteinander zu finden-Reiten ist Musik! Ich gebe Dir ein herzliches und ehrliches Feedback. Missverständnisse und Unklarheiten zwischen Dir und dem Pferd lassen sich mithilfe der TGT®-Methode in durchdachten und gut verständlichen Schritten sichtbar machen, durch Gespräch und Übung klären und schließlich auflösen. Deine Sichtweise und das Gefühl für das Pferd vertiefen sich, insgesamt werden das Reiten und der Umgang mit deinem Pferd klarer und harmonischer.

Die Bodenarbeit mithilfe von feinmotorischen Leitseil-Techniken und Zügelarbeit an der Hand.
Gesunderhaltend und Pferdegerecht, für ein ruhiges, zufriedenes und zuverlässiges Pferd in jeder Altersklasse. Die Übungen werden systematisch Griff für Griff am Leitseil oder Zügel erarbeitet. Das Pferd kann in Ruhe deine Signale verstehen lernen und wird gymnastiziert, auch Mithilfe von Stangen oder Pylonen, in allen Gangarten. An den Zügeln hast Du die Haltung deines Pferdes im Blick- und die Verbindung mit dem Pferdemaul in den Händen. Ab-kau-Übungen, Lockerung des Halses und des Genicks als Grundübungen, bis hin zu Seitengängen werden am Zügel erarbeitet.

© Ani Küchler

Warum TGT®? Schaut man sich die Grundlagen und die Wurzeln der klassischen Reitlehre, der Richtlinien der FN, sogar der Westernreiterei oder der Arbeitsreitweise Working Equitation an, stimmen sie in den meisten Aspekten überein. Ob Turnier- oder Freizeitreiter, Du möchtest dein Pferd gesunderhaltend fördern und aus- oder weiterbilden, aufbauend auf deinem Kenntnisstand, angemessen an der Rasse deines Pferdes und an deine Ausrüstung. All diese Aspekte berücksichtige ich mithilfe der „The Gentle Touch®“ Methode. Das Wissen der klassischen Rittmeister wird verbunden mit der heutigen Zeit. Die Bedürfnisse des Pferdes werden nicht der Zielsetzung des Menschen untergeordnet, sondern beides wird gefühlvoll aufeinander abgestimmt.

Was ist mir wichtig? Dass das Pferd mit Dir durch gute und logisch aufgebaute Übungen sein Gleichgewicht findet und so zufrieden und selbstbewusst agiert. Die Hilfen sollen sich dabei am besten auf ein Minimum reduzieren und das Pferd soll bis ins hohe Alter gesund bleiben und die Freude am Miteinander behalten. Die Reitweise orientiert sich an der Natur des Pferdes. Ich achte darauf, dass „die Chemie stimmt“, Reitschüler sich wohlfühlen und vertrauensvoll lernen können. Ob Anfänger oder fortgeschrittener Reiter, bei mir erwarten Dich eine geschützte und angenehme Atmosphäre, denn mit Humor und Leichtigkeit reitet und lernt es sich einfach schöner!

©Anya Zuchold

Für wen? Erwachsene, Kinder ab zwölf Jahren und Jugendliche holt mein Reitunterricht „weg vom Bildschirm“, schärft die Sinne und verknüpft tiefgehend mit der Natur. Im digitalen Zeitalter gehen dem Menschen bestimmte kognitive, körperliche und emotionale Fähigkeiten verloren – das Pferd bringt sie uns zurück. Die Arbeit mit dem Pferd in der Halle, auf dem Reitplatz oder im Gelände schult das räumliche Denken sowie die Sinne und führt zu einer gesunden Einschätzung der eigenen Kraft. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt sowie vorausschauende Rücksichtnahme erlernt.

Durch meine Tätigkeit für die Herzretter Initiative als 1. Hilfe-Trainerin für Kitakinder, Oberstufenschüler, Firmenvorstände und Führungskräfte verfüge ich über breitgefächerte pädagogische Erfahrung. Als Heilpraktikerin im Bereich der Psychotherapie steht mir mein Pferd „Skywalker“ beim pferdegestützten Coaching und bei meiner therapeutischen Arbeit zur Seite, sowie nach Absprache als Reit- oder Voltigier- Pferd.
jennifer-ehnert-beratung.de

Feedback

„Jennifer ist eine wunderbar einfühlsame Ausbilderin für Mensch und Pferd. In jeder Begegnung spürt man ihr breites Kompetenzspektrum in Theorie und Praxis. Die Unterrichtsstunden sind gut vorbereitet und trotzdem flexibel auf die aktuellen Bedürfnisse ausgerichtet. Ich schätze ihre ruhige und geduldige Art zu erklären und den strukturierten und abwechslungsreichen Unterricht. Hilfreiche Bilder/Metaphern helfen die Instruktionen in Körpersprache umzusetzen, die sich am individuellen Leistungsstand und am gewünschten Thema orientieren. Ich freue mich, diese tolle Pferdefrau mit ihrer positiven Ausstrahlung für mich und Hanaya gefunden zu haben !!“

(Susann, Februar 2023)

„Ich möchte gerne einmal meine TGT-Trainerin Jennifer Ehnert loben! Sie gibt mit Wissen, Feingefühl und Humor tollen Unterricht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, ihre Betreuung ist respektvoll und auf eine gute Weise fordernd. Wir arbeiten an den Basics und machen neben Reitunterricht auch Bodentraining. Ich reite einen Araber. Ich finde die TGT-Methode wundervoll. Ich kann mit kleinen Impulsen das Pferd fein leiten und fühle mich sicher.“

(Angelina, Dezember 2019)

„Ich heiße Elsa, bin 16 Jahre alt und habe eine junge Isländerstute, die zwar gut eingeritten aber manchmal noch sehr wild ist. Vor allem im Gelände war das immer ein Problem. Die Arbeit mit Jennifer hat mir mehr Sicherheit gegeben, ich bin jetzt viel ruhiger und klarer in meinen Signalen und das ist vor allem ihr und dem Leitseiltraining zu verdanken. Ich kann endlich alleine lange Ausritte durch den Wald machen ohne dass ich runterfliege und obwohl ich natürlich noch viel Arbeit vor mir habe, gibt mir Jennifer immer das Gefühl, dass ich schon echt weit gekommen bin und das ich mit einem „gentle touch“ alles erreichen kann.“

(Elsa, April 2021)

Über mich

© Rika Kreinberg

1972 geboren, waren „Fahne! Schere! Aufstehen!“ typische Instruktionen meiner Voltigier-Lehrerin als ich fünf Jahre alt war. Mein erstes Pony hatte ich mit sechs Jahren:„Skippy“, ein schlaues Welsh-Shetland Pony. Inspiriert von meinem großen Bruder, einem engagierten Springreiter, habe ich das Einreiten selbst gemeistert, bin nach unzähligen Abstürzen oben geblieben und danach nur phasenweise wieder vom Pferd gestiegen.

Nach einer klassischen FN-Reitausbildung und achtjährigem Amerika-Aufenthalt bin ich 2006 durch meine Arbeit an verschiedenen Freilicht-Theater­bühnen neben dem Englisch zum Western- und Damensattel-Reiten gekommen. Zurzeit unterrichte ich regelmäßig im Großraum Hamburg.

Alle Trainer müssen sich jährlich bei Pete oder Rika Kreinberg intern erneut schulen lassen und sind deswegen immer auf dem neuesten Stand. Außerdem bereite ich mich und mein Pferd zurzeit auf die Prüfungen zum Trainer C vor.

Aktuelle Fortbildungen

TGT® Reitseminare erfolgen praktisch, jeweils zweitägig mit eigenem Pferd

April 2024
Kombi-Seminar: Arbeit an der Hand und/oder feiner Reiten – Basis & Aufbau, Peter Kreinberg, Hanstedt
Gefühlvoll sitzen: Individuelle Schulung in Basis & Aufbau, Peter Kreinberg, Hanstedt

Mai/Juli 2023
Individuelle Schulung in Basis & Aufbau, Peter Kreinberg, Hanstedt
Gefühlvoll sitzen: Individuelle Schulung in Basis & Aufbau, Rika Kreinberg, St. Michaelisdonn

Mai/September/Oktober 2022
TGT® Reitseminare: Locker & effektiv reiten – Reitseminar, Rika Kreinberg, Bleckede
Feiner reiten – durch einen balancierten Sitz & eine gefühlvolle Reittechnik, Peter Kreinberg
Locker & effektiv reiten: Reitseminar mit Rika Kreinberg, Bückeburg

Juli/Oktober 2021
Trailkurs, Westernreitabzeichen 3 und Trainer Assistent, EWU, Western- A- Trainerin Dörthe Menk, Escheburg
TGT® Reitseminare: Reiten Refinement, Rika Kreinberg, Moisburg
Feine Hilfengebung, Reiten Refinement, Peter Kreinberg, Hanstedt

Juli/Oktober 2020
Longierabzeichen 5 / FN, Westernreitabzeichen 4, Western- A- Trainerin Martina Sell Pferdeführerschein
TGT® Reitseminare: Feine Hilfengebung, Reiten Refinement, Peter Kreinberg und
Bodenarbeit- Dressurarbeit am Zügel, Peter Kreinberg, Hanstedt
Locker & effektiv reiten, Rika Kreinberg, Moisburg

Sonstige Ausbildungen/Tätigkeiten

  • Voltigieren: Im Alter von vier bis sechs bei Frau Spehr, Reitstall Rehagen
  • Klassische FN-Reitausbildung: Von 6 bis 13 Angela Stüben, Reitstall Halenriggen/ Reitstall Diana
  • Damensattel- Unterricht: Reittrainer Rainer Krause, Naturbühne Ralswiek auf Rügen
  • Western- Pleasure Unterricht: Westerntrainer Ole Illner, Hamburg
  • Westernreiten/Bareback: Naturbühne Elspe, Karl-May-Festspiele
  • Tracking/Distanzreiten: Peter Bantzer in Piemont/Andalusien
  • Tägliches Reiten und Trainieren über 24 Monate von folgenden Pferden auf Freilichtbühnen: Quarterhorse, Andalusischer Hengst, Vollblut/Anglo Araber, P.R.E., Holsteiner

Kontakt

© Emma Fasbender

Anmeldung und Kontakt:
+49 1777698832

KOSTEN

Einzelunterricht Boden- oder Reitstunde
30 Minuten: 40€
45 Minuten: 70€

Ich sehe nicht streng auf die Uhr, aber bei den meisten Pferden sind um die 45 Minuten die Obergrenze, in der sie relativ konzentriert mitarbeiten können.

Unterricht möglich auf einem Schulpferd bei mir am Hof, nach Absprache. 45 Minuten: 90€

Ab mehr als 15 km Entfernung vom Hamburger Stadtteil Iserbrook:
45 Minuten: 90€
Anfahrt wird extra berechnet.
Eine Absage bleibt kostenfrei bis zu 48 Stunden vorher.

Wo unterrichte ich?

Ich bin mobil im Großraum Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Wir besprechen vorab, was gewünscht ist und definieren eine erste Zielsetzung. Arbeitsmaterial bringe ich bei Bedarf mit, der Unterricht findet wenn gewünscht per Headset statt.
Gern komme ich auf deinen Hof für ein TGT® Tages Reit- oder Bodenschulseminar. 8 h für 125€ p.P., 6 bis 9 Personen mit jeweils zwei Reiteinheiten am Tag pro Reiter.

TGT® ist eine geschützte Marke.
Hier geht es zu meinem Profil bei Peter & Rika Kreinberg

instagram

#Jennifer Maria Ehnert